youth4refugees

Das Jugendforum Harburg – Youth4Refugees setzt sich aus Jugendlichen zusammen, die sich aktiv für Geflüchtete einsetzen und an sozialen und politischen Belangen interessiert sind.

Aktiv für ihren Stadtteil!

Im Rahmen der Lokalen PartnerschaftenHarburg gibt es eine Summe von 5.000 Euro,  über die das Jugendforum verfügt.

Bisher haben verschiedene Aktionen stattgefunden:

  • Workshops:

Austausch über die aktuelle Situation der Flüchtlinge
Austausch über die Migrationshintergründe und –umstände sowie die aktuelle Situation in den Herkunftsländern
Umgang mit öffentlichen Geldern

  • Aktivitäten:

Ausflüge mit minderjährigen unbegleiteten Jugendlichen und Familien aus der Erstaufnahme und den Wohnunterkünften
Grillen in der Jugendfreizeitlounge im Bildungs- und Gemeinschaftszentrum (BGZ) Neugraben
Tanzworkshop in Kooperation mit der Jugendfreizeitlounge im BGZ- Neugraben von August bis Dezember 2016

Willst du auch mitmachen? Dann melde dich und komm dazu!

Das Jugendforum trifft sich an jedem letzten Montag im Monat um 18 Uhr im:

Freizeitzentrum Sandbek

Ohrnsweg 50B

21149 Hamburg.

Telefon: 040 46634743.

 

Die nächste Treffen finden statt am 30.01.2017, 27.02.2017, 27.03.2017.

Kontakt: falaki@lawaetz.de